18 Jahre „Genie in the Bottle“


Vor 18 Jahren veröffentlichte Christina ihre Vorab-Single „Genie in the Bottle“ aus ihrem Debüt Album Christina Aguilera. Dieser Song wurde ein voller Erfolg und gab den Startschuss für ihre Karierre. Die Single schaffte an die Spitze der Billboard Charts, hielt sich dort 5 Wochen lang und wurde u. A. mehrfach mit Platin ausgezeichnet. „Genie in the Bottle“ gehört zu den meistverkauften Singles 1999 und trug dazu bei, dass Christina im Jahre 2000 mit dem Grammy in der Kategorie „Best New Artist“ ausgezeichnet wurde.

Quelle des Bildes: http://caguilera.tumblr.com

Sendung empfohlen: Hello World! – Christina Aguilera

heute, 22:00 Uhr – 22:20 Uhr | Animal Planet | Hello World! Christina Aguilera, USA 2016
Wh. morgen, 02:15 Uhr – 02:40 Uhr

„Hello World!“ liefert atemberaubende Bilder und einzigartige Aufnahmen aus der Welt der Tiere. Ob außergewöhnliches Paarungsverhalten, clevere Verteidigungsmechanismen oder die bedingungslose Liebe einer Mutter – jede Episode widmet sich einem spannenden Thema aus dem Tierreich. Diese Dokumentarserie begleitet echte Überlebenskünstler und beeindruckende Raubtiere, von der kleinen Springspinne über den Rotfuchs bis hin zum großen Weißen Hai. Interpretiert wird die Sendung in einem neuen, musikalischen Ansatz: Jede Episode wird von zeitgenössischen, berühmten Musikern gesprochen, deren Lieder das großartige Bildmaterial musikalisch begleiten.

Quelle: http://www.texxas.de/tv/sendung

Die Episode von Christina heißt „Don’t Mess With Mama“ (leg dich nicht mit Mama an) und als musikalische Untermalung wurde der Song „Light up in the Sky“ (Lotus 2012) verwendet.

Fan Projekt: Projekt X (Teil 6, 7 und 8) Update


Leute, ich bin super aufgeregt darüber, dass das Projekt über Xtina, mit eurer Hilfe so groß geworden ist! Auf der anderen Seite bin ich wirklich traurig, denn in ein paar Tagen, wird dieser erstaunliche Tribut, nach einer großartigen Woche enden.

Also lasst uns mit dem erstaunlichen Kämpfer namens @KevvoAguilera anfangen:

Projekt X: Teil 6

Seid ihr bereit dafür, das Projekt X, eine Serie von „Fighter“ Interviews, beginnt?
Also wollen wir mit den Fans von Legentina beginnen?
Das erste Interview dieses Teils ist von @BabyJaneXA92:

Projekt X: Teil 7

Projekt X griechisches Kapitel:
So viele von Euch bei Twitter kennen keine griechische „Fighters“, daher bin ich glücklich Sie Euch vorstellen zu können.
Beginnen wir mit Sotiris Ftiakas

Projekt X: Teil 8

Weitere Interviews von Projekt X findet ihr hier:
Projekt X: Teil 1 und 2
Projekt X: Teil 3,4 und 5

Neuer Song: „Blue Moon“


Die Webseite „BBC Musik“ (einer der größten Radiosender in Großbritannien) hat einen neuen Song von Christina names „Blue Moon“ auf ihre Seite gestellt.

Mittlerweile gibt es viele Gerüchte um diesen Song. Manche vermuten, dass es sich hierbei um die erste Single aus X6 handelt. Andere glauben, dass es sich dabei um ein Tribut an Billie Holliday handelt und Christina deren Song „Blue Moon“ für ein noch unbekanntest Projekt gecovert hat. Ein weitere Annahme ist, dass es sich um den Soundtrack zu „Emoji Movie“ handeln könnte, wo Christina eine die Figur Akiko Glitter spricht. Dieser Film läuft am 28 Juli in den amerikanischen Kinos an. Bislang sind das alles aber nur Spekulationen, auch das dieser Song nächsten Freitag veröffentlicht werden soll, ist bislang nur eine Vermutung und Hoffnung vieler Fans. Noch gibt es keine offiziellen Informationen zu „Blue Moon“.

Quelle: https://www.bbc.co.uk/music

Neuste Gerüchte um Christina neues Album und ihr Comeback (Update)


Ein großer Xtina Fan names Marg Annaoglou, von dem auch die Xtina Fan Aktion „Projekt X“ stammt, hat in seinem neuen Blog die neusten Gerüchte bezüglich Christinas Album und ihr Comeback zusammen gefasst. Es handelt sich um keine offizielle Informationen, sondern um Aussagen von Insidern.

Exclusive Neuigkeiten von Xtina!
Ahh erinnert Ihr Euch als Chrstina diese Modeschauen besuchte und auf Awards Shows ihre aktuellen Songs performte. Nun ist die Zeit für die Legentina Xtina gekommen um wieder in Musikindustrie zu beeindrucken!

Ihr Team und Christina selbst planen ein GROßES Comeback für sie und errate mal was….Madam X plant dies Jahr bei den VMAs aufzutreten, um ihr Comeback in die Musikindustrie zu makieren.

Aber ich wiederhole das dies ein Plan ist. Christina verhandelt noch mit den Führungskräften der Show, denn Xtina will, das es so groß wird wie immer. Sie hat seit 2012 kei Soloalbum rausgebracht, daher muss sie einen WOW Auftritt haben.

Auch laut ChristinaVip hat Christina ihr neues Album aufgenommen und hat ein Treffen um ihr Album zu vollenden. Ihr Team muss auch die Tracks wählen, die aufs Album kommen. Auch wird es viele weibliche Zusammenarbeiten geben, aber wir sind nicht sicher, welche es am Ende aufs Album schaffen werden.

Eine Zusammenarbeit mit Rihanna ist sehr wahrscheinlich, auch das sie aufs Album kommt. Und ich denke wir alle hoffen darauf, das sie dies schafft.

Wir sollten alle auf das Beste warten. Xtinas Album ist fertig, aber Produzenten und ihr Team haben Sitzungen über Sitzungen, um zu wählen welche Songs es aufs Album schaffen sollen.

Und was ihren Auftritt bei den Vmas betrifft, ich WIEDERHOLE: Ihr Team und sie planen noch. Ich weiß nicht was sie singen wird, aber wenn sie es macht, dann wird es wirklich GROß werden und das ist eine sichere Sache.

Quelle: christina-aguilera-exclusive-news

EDIT:
Ein Insider names Miguel von xtinared.com gibt an ebenfalls Informtionen über Christinas Album und ihr Comeback zu haben. Laut seiner Aussage, habe er jemaden getroffen, der in Christinas Marketing Team arbeitet und zu dem er weiterhin Kontakt habe.

Hier sind seine Informationen:
Weiterlesen

Fan Projekt: Projekt X (Teil 3, 4 und 5)

Hallo Leute wie geht es Euch heute? Ich fühle mich großartig, weil die Reaktion auf das Xtina Tribut ist wunderbar. Ich wollte Tributwoche machen, aber es scheint so als würde daraus ein Tributmonat werden. Das ist großartig.

Seid ihr bereit dafür das Projekt X, eine Serie von „Fighter“ Interviews, beginnt?

Wir treffen jetzt einen „Fighter“, die das Glück hatte Christina Aguilera auf ihrer „Back to Basic“ Tour zu treffen und ihr Name ist @IvyMartine:

Projekt X: Teil 3

Projekt X Teil 4 beginnt mit diesen großartigen „Fighters“
Lasst und das Tribut für die einzigartige Christina Aguilera fortsetzten.

Projekt X: Teil 4

Kann es kaum erwarten mit dem fünften Teil von Projekt X zu starten, eine Interview Reihe für die große Christina Aguilera. Also was sagst du? Sollen wir beginnen?
Beginnen wir mit dem großartigen und wunderbaren Fan Fan @C_Romero:

Projekt X: Teil 5

Weitere Interviews von Projekt X findet ihr hier:
Projekt X: Teil 1 und 2

Christina Aguilera – Music Evolution (1998 – 2016)

Das Video beinhaltet eine Zusammenfassung von Christinas veröffentlichten Songs. Leider nicht komplett. Es fehlen: „We’re A Miracle“ (Pokemon Soundtrack 1999), „Christmas Time“(2000), „Here to Stay“ („Back to Basic“ 2006 „Falling in Love again“ (Spirit Soundtrack 2010), Castle Walls feat TI (2010), „La Casa De Mi Padre“ (Original Motion Picture Soundtrack 2012), „The Real Thing“ und „Shot Gun“ (Nashville 2015). Und persönlich hätte ich bei dem Song „Woohoo“ Bilder aus ihrem Auftritt bei den MTV Video Musik Awards gewählt, statt Bilder aus der Stripped Ära zu nehmen. Aber ansonsten eine gelungenes Video.

Fan Projekt: Projekt X (Teil 2)

Ein großer Xtina Fan names Marg Annaoglou hat ein großartiges Xtina Fan Projekt veröffentlicht, er hat „Fighters“ u. A. darüber interviewt was sie an Christina so lieben, warum sie Fans geworden sind, wie Christina sie in ihrem Leben beeinflusst und was ihre Lieblingsmusik ist.

Hier könnt ihr euch den ersten Teil anschauen:
Projekt X: Teil 1

Hier sind wir also wieder. Projekt X Teil 1 war ein riesen Erfolg und Christinas Make up Artist Etienne Ortega schrieb mir über Twitter, dass er Christina dies zeigen wird.

Bewegen wir uns nun zum zweiten Teil von Projekt X, welcher genauso aufregend ist, wie der erste Teil.

Projekt X: Teil 2

1 2 3 39