Abstimmungsergebnis: Welche Bilder vom Baby Fotoshooting gefallen euch besser

thumb.family2008

Insgesamt haben 10 Besucher bei der Umfrage mitgemacht. Zur Auswahl standen die Baby Fotoshootings fürs „People Magazin“. Einmal 2008 mit Max und dann 2014 mit Summer. Mit sieben Stimmen, geht als klarer Sieger dabei die Bilder von Max hervor. Die Bilder wurden von Regine Mahaux geschossen. Es sind sehr persönliche Aufnahmen, Christina gab damals einen Einblick in ihr Zuhause, dass sie mit ihren damaligen Ehemann Jordan Bratman erworben hatte. Auch Jordan ist auf den Bildern vertreten und auch ihre drei Hunde sind zu sehen.

Auch für ihr Baby Fotoshooting mit Summer wählte Christina für die Veröffentlichung das „People Magazin“. Für die Bilder war diesmal die Fotografin Elizabeth Messina verantwortlich. Diesmal gewährt Christina keinen Einblick in ihr neues Zuhause, was sie mit ihrem Verlobten Matthew Rutler bezogen hat. Schade ist auch das es kein Bild von der gesamten Familie, wie 2008 mit Jordan und den Hunden gibt. Der Fokus liegt beim Shooting auf Summer und ihrer Mutter.

Vielleicht ist dies der Grund warum Max Fotoshooting der Favorit war. Hier könnt ihr euch die Bilder aus dem „People Magazin“ 2008 noch mal anschauen.

Premo: „Christina zurück im Aufnahmemodus“

PremoPinkToe-304-300x300

DJ Premier alias Premo wurde von einem Fan gefragt ob die Trackliste zu Christinas neuen Album fertig sei. Dieser meldete sich mit folgenden Worten zurück:

Sie ist buchstäblich gerade mit der Aufnahme gestartet. Ich bin so glücklich draüber das sie zurück im Aufnahmemodus ist….Gebt ihm Zeit

Quelle: https://twitter.com/

Lange Zeit war nicht klar ob Premo (Back to Basic) an Christinas neuen Album beteiligt ist. Während der bei ihrem Album „Lotus“ (2012) pausierte, schaffte es keiner seiner Songs auf die Vorgänger Alben „Bionic“ und „Burlesque“.

Bisherige Infos zum neuen Album:
Es soll möglicherweise noch dieses Jahr erscheinen, wann ist allerdings noch nicht bekannt. Auch in welche Richtung es gehen wird. Es gibt Spekulationen darüber, dass es sich mehr an ihr Album „Back to Basic“ (2006) orientieren wird. Da bereits Zusammenarbeiten mit Pharell Williams und Da Internz bestätigt sind, wird auch ein Hip Hop Sound vermutet. Mitte/Ende des letzten Jahres wurde sowohl von „DJ Premier“ und auch von „A Great Big World“ bestätigt das sie am Nachfolger von „Lotus“ mitarbeiten würden. Es ist aber noch nicht bekannt ob die Jungs von „A Great Big World“ mit Christina bereits an neuer Musik gearbeitet haben. Ende Juni gab dann der irische Musikproduzent und Songschreiber Ian Kirkpatrick bekannt, dass er mit Christina arbeiten würde. Zum Beweis poste er ein Bild aus ihren Heimstudio.

Auftritt Cisco Rock Event

thumb.cisco

Christina performte Gestern beim Cisco Rock Event. Diese Veranstaltung war ein ein privates Konzert für Cisco Angestellte. Insgesamt sahen ca. 30.000 Leute die Show.

Die Setliste:
1. Bionic


2. Dirrty

3. Feel This Moment
4. Moves Like Jagger


5. Genie In A Bottle

6. Ain’t No Other Man
7. Candyman
8. Lady Marmalade

9. Come On Over Baby (All I Want Is You)
10. Say Something

11. Whole Lotta Love
12. Let There Be Love

Hier könnt ihr euch ihren gesamte Performance anschauen:


ZUGABE

13. Beautiful


14. Fighter

Neues Video von Matt: Besuch im Zoo

thumb.mtt&xtina

Christina verbrachte mit ihrer Familie einen schönen Tag im Zoo. Ihr Verlobter stellte ein kleines Video dazu online. Dort ist zusehen wie er versucht mit seiner Tochter auf dem Arm eine Giraffe zu füttern und auch Max hält dieser einen Zweig hin. Christina hält sich bei der Aktion im Hintergrund und schaut ihren Liebsten beim füttern zu.

Einer meiner Lieblingsmomente mit Summer

Neuer Auftritt von Christina

thumb.nba2
Christina wird am 15. August auf der „Apollo“ Party in den Hamptons performen. Weitere Künstler die auftreten werden sind Jamie Foxx, Smokey Robinson, Emeli Sandé und „The Roots“.
Gastgeber wird wieder Ronald O. Perelman sein. Dieses Event ist eine Benefizveranstaltung mit dessen Einnahmen Projekte des „Harlem’s Apollo Theater“ unterstützt werden.

Quelle: http://pagesix.com

Neues Video von Matt

thumb.sr1

Christina erwähnte kurz vorm Ende von „The Voice“ Staffel 8, dass es bald persönliches Video von ihr zusehen geben würde. Ihr Verlobter Matt hat nun den Anfang gemacht und ein kleines Video von sich und der gemeinsamen Tochter Summer auf Instagram veröffentlicht. Auch Christina war bei dieser Aktion anwesend. Man kann sie leider nicht genau sehen, aber ihre Stimme hören.

Das Lied im Hintergrund ist von Tom Petty & The Heartbreakers und heißt „Time To Move On“
https://youtu.be

Hier die Lyrics:
It’s time to move on, time to get going (Es ist Zeit weiterzugehen, Zeit loszulegen)
What lies ahead I have no way of knowing (Ich habe keine Möglichkeit zu wissen was vor uns liegt)
But under my feet, baby, grass is growing (Aber unter meinen Füßen, Baby, wächst das Gras)
It’s time to move on, it‘ s time to get going (Es ist Zeit weiterzugehen, Zeit loszulegen)

Ob es sich hierbei um einen kleinen Hinweis auf Christinas neues Album handelt wird sich noch zeigen. Es bleibt spannend.

1 2 3 4