Christinas „Holiday“ Party

Christina wird zwar erst am Montag 37 Jahre alt, aber das hält Sie bekanntlich nicht davon ab Tage zuvor eine große Motto Party zu schmeißen. In einem kurzen IG Story Video schwingt Christina als „dirrty“ Cow Girl mit ihren Mädels Priscilla Valles und Jessy Cain ihre Hüften. Später poste Sie noch ein Bild (siehe oben) von ihrem Look und bedankte sich bei ihrem Styling Team für den spaßigen Abend.

Quelle: https://twitter.com/xtina

Neues Fotoshooting mit Luke Gilford (Update)

Der Fotograf Luke Gilford hat zwei Bilder, die Christina betreffen gepostet.

EDIT:
Neues Bild von Christina. Dieses Bild wurde von der Haarstylistin Ramona Eschbach auf Instagram veröffentlicht.

Das Fotoshooting ist höchst wahrscheinlich für das „Dazed Magazine“. Dies deutete Luke Gilford in einer seiner IG Storys an, indem er auf Emma Alix Wyman (Senior Fashion Editor von „DAZED“). hinwies

Pink spricht über den gemeinsamen Song mit Christina

Im Interview mit „The Sun“ sprach Pink über den gemeinsamen Song mit Christina.

„Wir haben für ihr Album ein Duett aufgenommen. Ich weiß nicht, wann es erscheinen wird, aber es ist großartig. Wir haben das schon vor zwei Jahren aufgenommen, deswegen kann ich mich nicht mehr an den Titel erinnern, aber sie ist unglaublich.“

http://torontosun.com

Zur Erinnerung:
Bereits ende Oktober im Interview mit Andy Cohen deutete Pink einen musikalische Zusammenarbeit mit Christina an.

Was bei den AMA’s von den Kameras nicht gezeigt wurde


Die Webseite „variety.com“ hat Ergeignisse aufgelistet, die während der AMA’s (19. November) nicht von den Kameras gezeigt wurden. In der Liste wird auch Christina erwähnt:

Als Christina Aguilera auf die Bühne ging, um Whitney Houston Tribut zu zollen, hörten sie zufällig, dass die Bühnenarbeiter in der Nähe Sie für „Selena Aguilera“ hielten.

Wie Christina auf diesen Irrtaum reagierte wird nicht erwähnt. Wenige Tage nach Christinas Auftritt bei den AMA’s, deutete Pattie Howard (Backround Sängerin von Whitney Houston) auf Facebook an, dass etwas kurz vor Christinas Auftritt vorgefallen war.

Quelle: http://variety.com

Christina gibt ihren Song „I Will Be“ Patric Scott

Christina Aguilera singt für Patric Scott

Sogar Superstar Christina Aguilera findet nur Komplimente für die Stimme von Patric Scott. Der Rheintaler Musicaldarsteller und Songwriter verrät im «Talk mit Strauch» wie er es geschafft hat, dass die fünffache Grammy-Gewinnerin einen ihrer Songs für sein neues Album beisteuerte. Auch andere Prominenz ist überzeugt von den Talenten des Sängers. So hat Rolf Knie das Albumcover für Patric Scott gemalt und Stefanie Berger die Hauptrolle in einem seiner Videoclips gespielt.

Interview ab der 5 min

Zur Erinnerung:

„I will be“ war ein Hidden Track auf der „Dirrty“ Single (europäische Version)

Neues Bild

Infos zum Bild:
Auf diesem Bild zu sehen sind: Chelsea Handler, Christina Aguilera, Shelli Azoff und Gwen Stefani. Es enstand bei einem Fotoshooting am 5. November für das Billboard Magazin und wurde vom Fotografen Rainer Hosch erstellt.

Billboards Frauen in der Musik 2017: Die mächtigsten Führungskräfte in der Industrie

DER KATALYSATOR: SHELLI AZOFF (61 Jahre)
Geschäftsführender Partner, das Forum

Verheiratet seit 40 Jahren mit Irving Azoff, den mächtigsten Mann der Musik. Shelli sagt, dass sie immer an jedem Azoff-Geschäft im Hintergrund teilgenommen hat und für das Azoff MSG Entertainment Aufgaben wie Künstlerbeziehungen übernahm. Nach der Umgestaltung der Forum Arena im Jahr 2013 um 100 Millionen Dollar, wurde das Poker-Ass als geschäftsführendere Partnerin des Gebäudes ins Rampenlicht gestellt. Sie überwacht Marketing, Design, Sponsoring, Ticketing und Annehmlichkeiten und half in der ersten Hälfte von 2017 dabei 23 Millionen Dollar zu erreichen. Im ersten Halbjahr 2016 waren es bis zu 20 Millionen US-Dollar. Während sie weitere Spielstätten entwirft, plant die vierfache Mutter neue Comedy-Projekte für das Levity Entertainment und das Venetian Hotel in Las Vegas. Azoff betrachtet sich selbst als „Person“ und nicht als „Frau“ in der Branche: „Wenn man sich anders sieht, wird man anders behandelt“, sagt sie.

Bestes Geschenk, das sie für die Feiertage bekommen könnte:
„Eine Woche Irving ohne sein iPhone.“

Zitat von Christina:

Obwohl Irving [Azoff] mein Manager ist, steht hinter jedem großen Mann eine großartige Frau – mit noch größeren Eiern! Ich habe Shelli immer als zweite Mama gesehen. Sie ist ein Verbindungsglied zu anderen starken Frauen, aber Sie hat mir auch immer ein Gefühl von Heimat gegeben. Sie öffnet Ihr Zuhause und Ihr Herz für die Menschen um Sie herum. Und ein gutes Herz ist stärker als alles andere.

Orginal Text:
https://www.billboard.com

Linda Perry äußert sich zu „America“

Linda Perry hat sich jetzt über Twitter zu dem Song „America“ geäußert.

Christina @xtina und ich schrieben diesen Song, als Sie ihre erste Reise in Richtung neues Album begann.

Quelle: https://twitter.com

Wir haben es vor all dieser verrückten Scheiße in der Welt geschrieben. Es ist so bedeutsam, solch ein besonderer Song, besonder Gesang. Danke @xtina das du ein Teil von @servedlikeagirl bist

Quelle: https://twitter.com

Mehr Infos:
Christinas neuer Song „America“

1 2 3 47