Neues IG Video + Auftritt beim „Northwestern Mutual Annual Meeting“ (Update)

Christina steckte Gestern mal wieder voller Überraschungen. Erst veröffentlichte Sie ein neues Video auf Instagram, was ihren neunjährigen Sohn Max bei der Generalprobe ihrer Backround Tänzer zeigt. Max singt Playback „Ain’t no other Man“ und zeigt dabei seine tollen „Moves“.

Und später bei ihrem Konzert auf dem „Northwestern Mutual Annual Meeting“, eröffente sie ihre Show mit einem neuen Intro. Möglicherweise schon mal ein kleiner Vorgeschmack für ihr so ersehntes neues Album und sie performte „Can’t hold us down“. Christina wählte um die Pause zu füllen den Song „Despacito“ von Bruno Mars, der während des Umziehens als Akustik Version gespielt wurde. Einige Fans hoffen nun, dass sie einen Song mit dem „Just the Way You Are“ Sänger für ihr neues Album aufgenommen hat.

Setliste:
Neues Intro (I Need to be free)
Ain’t No other Man“
„Genie in the Bottle“
„Dirrty“
„The Voice Within“
„What a Girls Want“
„Can’t hold us Down“
„I’am Intro
„Blank Page“
„Say Something“
„Whole Lotta Love“
„Lady Marmelade“
„Candyman“
„Feel this Moment“
„Let there be Love“
„Beautiful“
„Fighter“

Video: Neues Intro mit Bildern aus ihrem Ellen Von Unwerth Fotoshooting (2004)

Video (Von „The Voice Within“- „Whole Lotta Love“):

Blank Page (HQ)

Bilder Backstage:

EDIT:
Videos:
Neue IG Story von Christina: Neues Intro, Konzert Ausschnitte, Backstage Szenen (leider wurde diese IG Story wieder gelöscht)

Christinas Auftritt NMAM2017 – Compilation (Qualität leider LQ)

8 Kommentare

  • Christina

    Ava! Du Flop Fan! 😀
    Sie hat Can’t hold us down sehr wohl auch nach Stripped performt,unter anderem in Johannesburg 2005 und auf der BtB Tour.
    Ich bin empört über dein Unwissen 😀

    Nein im Ernst ich finde sie ist solangweilig geworden,will sie da als Fledermaus wieder über die Bühne stapft und ins Mikro brüllt.
    Sie sieht auch immer noch so moppelig aus wie vor einem Jahr.Hoffentlich kommt keine Lotustina im August zurück.

  • jessy

    die weiber die die ganze zeit während blank page labern nerven tierisch. warum gehen die auf ein konzert wenn die sich die ganze zeit unterhalten? man hört ja so gut wie nix von christina (hab kopfhörer auf). wundert mich das es noch keine schwangerschaftsgerüchte gibt….

    • Manu

      Es ist ja kein „Konzert“ in dem Sinne, auch wenn Xtina auf IG so tat als wäre es eines, sondern es war ein weiterer Halt ihrer „Billionaire Tour“ für eine Firma o. Ä..

      Insgesamt ein guter, normaler Auftritt. In Hinblick auf ein etwaiges Comeback in 4 Wochen bei den VMAs: Da ist noch viel zu tun!

      @Christina: Die Kommentare zu Xtinas Gewicht sind inzwischen mehr als unnötig…

      • jessy

        also ich weiß ja nicht, ob so privatauftritte toll sind…. wie viel sie ihr wohl bezahlen? 200.000 dollar? ich glaub kaum das ein chef ne million ausgibt, dafür das sie 10 jahre alte lieder singt 🙁

  • @christina you made my Day 😂😂😂 Fledermaus, die über die Bühne stapft… Soo geil…

    Sorry… *Hust*

    Aber ich habe ähnlich gedacht. Die Setlist war keine Überraschung, so wie auch ihr Styling und die dazugehörige Performance.

    Allerdings fand ich sie stimmlich wirklich ganz gut! Zumindest, was man hören konnte.

    Aber für ein wirkliches Comeback… Hmmmmm… Ich sehe da ein bisschen Fledermaus – Schwarz… mit ein bisschen Glitzer… 😂

    Ich habe ein bisschen Angst, dass sie uns irgendwann mit so nem zu knappen Glitter- Badeanzug a la Britney, Mariah oder Jlo „überraschen“ wird… 🙈

  • JessicaK

    Irgendwie hab ich nicht das Gefühl, dass sie vor einem Comeback steht. Ihr Album scheint noch lange nicht fertig zu sein. Ihr Style ist nichts ganzes und nichts halbes. Obwohl ich echt Hoffnung hatte nach den Fotos vom 4. Juli.
    Die Hoffnung stirbt zu letzt, vielleicht überrascht sie mich ja doch und kommt dieses Jahr noch zurück

  • Avalinea

    @christina
    Hast recht ich lass echt nach, liegt vermutlich am Schlafmangel oder an meinem Alter^^

    Schön das du mal wieder reinschaust 🙂

    @Manu
    Es war ein für eine Charityveranstaltung zur Unterstützung von Familien mit krebskranken Kindern 😉

    @Sarah
    Meins ist Outfit auch nichts, ich kann diesen Strampler für Erwachsen nichts abgewinnen, dieses Glizer Cap finde ich noch das beste von allen Varianten, die sie an diesen Abend trug. Ich finde es ok, dass sie jetzt keinen neuen Look präsentiert hat.

    Stimmlich ist es 1a. <3 Schade das es keine Videos in besserer Qualität gibt. Privat Konzert halt. Sie hat dem Publikum gesanglich ziemlich was geboten und man merkt das sie Spaß hat, sie scherzt mit ihren Tänzern, dann ihre Freestyle Sachen.

    @JessicaK
    Ich glaube irgendwas kommt, das Bild mit dem Vogel und dem Schriftzug "diejenige die mutig ist, ist frei", ihre Fotoshooting am Unabhängigskeitstag, dann ihre Aufschrift auf der Jacke bei der Emoji Filmpremiere "Eigentum von Niemanden" und jetzt das neue Intro mit den Zeilen "Ich muss frei sein". Für mich sind das Hinweise, alles hat mit dem Thema Freiheit zu tun, dem zentralen Motto auf ihrem neuen Album. Eine oder zwei dieser Aspekte wären vielleicht Zufall, aber mitlerweile seh ich darin ein Muster. Auch das sie "CHUD" performt hat, halte ich nicht für einen Zufall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*