Arbeit am neuen Album geht weiter


Es sieht ganz so aus als würde Christina weiterhin am Nachfolger von „Lotus“ (2012) arbeiten. Sie war Gestern im Studio mit den Musik Produzenten Mark Ronson, Om’Mas Keith und Anderson .Paak sowie dem Rapper Dodgr im Studio.

Bis wir jedoch das Resultat dieser Zusammenarbeit zu hören bekommen, werden wohl noch einige Monate vergehen.

Aussage von Rapper Dodgr:

Ich wünschte ich könnte Euch sagen was heute Abend passiert ist, aber momentan ab jetzt in vermutlich 10 Monaten, wird es in den Geschichtsbüchern oder in den Charts sein.

Quelle: http://www.wweek.com

IG Video 1
IG Video 2

Zur Erinnerung:

Seit Mitte Juli ist bekannt, dass Christina mit dem US-amerikanischen R&B-Sänger, Rapper, Schlagzeuger und Musikproduzent Anderson .Paak an ihrem neuen Album arbeitet. Musikproduzent Mark Ronson hat Sie schon auf ihrem Album „Back to Basic“ unterstützt. Neu an Bord sind Musik Produzent Om’Mas Keith und Rapper Dodgr.

Ein Kommentar

  • Avalinea

    Falls es hierbei wirklich noch um X6 geht und nicht um ein neues musikalisches Projekt. Aber der Verdacht liegt langsam nahe, da wieder neue Leute dabei sind, dass (warum auch immer) Christina ihr Album wieder verändert.

    Kleiner Lichtblick ist jetzt ihr Song „America“ für das Musik Projekt von Linda Perry, welcher im November erscheinen wird und „Shine“ das Film/Musik Projekt von Jerry soll wohl auch noch dies Jahr erscheinen, Christina hat dafür den Song „Lambada“ neu eingesungen. Leider gibt es dafür noch kein offizielles Datum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*