Christinas neuer Song „America“


Heute wurde Christinas Song „America“ veröffentlicht. Dieses Lied wurde von Linda Perry und Christina geschrieben und ist ein Song aus dem Soundtrack Album für den Film „Served Like A Girl“.

Hier die gesamte Trackliste:

„Served Like a Girl“

Pat Benatar – „Dancing Through The Wreckage“
Pink – „Halfway Gone“
Christina Aguilera – „America“
Gwen Stefani – „Medicine Man“
Natasha Bedingfield – „Hey Boy“
Chely Wright – „Shine A Light“
Lizzo – „Good As Hell“
Dorothy – „Naked Eye“
Beth Lowen – „Joyride“
Lykke Li – „End of the Night“
Maya Heslov – „Fighter“
Willa Amai – „Scars“
Little Mix – „Salute“

Hier könnt ihr Euch Christinas neuen Song „America“ anhören:
https://soundcloud.com

Lyrics (Übersetzung)

People come and go in these hotel rooms
Leute kommen und gehen in diese Hotel Zimmer
Looking for a chance to make dreams come true
Schauen nach einer Chance ihre Träume wahr zu machen
In America
In Amerika

There’s a great big future in this promise land
Es gibt eine großartige große Zukunft in diesem versprochenen Land
Everyone deserves to hold it in their hand
Jeder verdient es diese in der Hand zu halten
In America hmm

You can hear the bell ringing in the school yard
Du kannst die Glocke auf dem Schulhof klingeln hören
The kids are playing in the summer sun
Die Kinder spielen in der Sommer Sonne
Racing through the fields while they’re still young
Jagen über die Felder solange sie jung sind

Chorus:
In America
In Amerika
There’s a seed of hope
gibt es einen Samen der Hoffnung
Where freedom grows
wo Freiheit wächst
In America
In Amerika
Where I believe in coming home
wo ich glaube nach Hause zu kommen
America, where we live out
Amerika, wo wir überleben
In America
In Amerika

Verse 2:
There’s no rain coming down on this open road
Es gibt keinen Regen der auf die freie Straße fällt
There’s an old man living with a heart of gold
Es gibt einen alten Mann der lebt mit einem goldenen Herzen
In America ooooh

Mothers losing sleep tonight
Mütter verlieren ihren Schlaf heute Nacht
Working hard just to provide
arbeiten hart nur um zu versorgen
In America oh oh

There’s a warm wind blowing right down the freeway
Es gibt einen warmen Wind der die Landstraße entlang weht
There’s a song that’s playing that I never heard
Es gibt ein Lied, das spielte, das ich niemals hörte
But somehow I know every single word
Aber ich kenne jedes einzelne Wort

Chorus:
In America
In Amerika
There’s a seed of hope
Es gibt es einen Samen der Hoffnung
Where freedom grows
Wo Freiheit wächst
In America
In Amerika

Where I believe in coming home
Wo ich glaube nach Hause zu kommen
America, where we live out
Amerika, wo wir überleben
In America
In Amerika

Bridge:
America hmmm
America hmmm
America hmmm
Hmmm
Footprints chasing us in the sand
Fußabdrücke im Sand, die uns folgen
Young love given another chance
Junge Liebe gibt uns eine weitere Chance

Chorus:
In America
In Amerika
There’s a seed of hope
Gibt es einen Samen Hoffnung
Where freedom grows
Wo Freiheit wächst
In America
In Amerika
Where I believe in coming home
Wo ich glaube nach Hause zu kommen
America, where we live out
Amerika, wo wir überleben
America, I want to be right next to you
Amerika, Ich will direkt bei dir sein
America, I will be strong
Amerika. ich will stark sein

Hmmm in America

Zur Erinnerung:
Das Soundtrackalbum zum Film „Served Like A Girl“, ist ein Projekt von Linda Perry und Neil Giraldo. Bei dem Film „Served Like A Girl“ handelt es sich um eine Dokumentation über obdachlose Veteraninnen, das ganze ist ein Charity Projekt dessen Einnahmen an die Final Salute Organisation gehen.

5 Kommentare

  • Avalinea

    Ihre Stimme ist einfach großartig <3

  • Ja, ihre Stimme klingt wirklich großartig, sehr stark und voller Energie.
    Das Lied gefällt mir.

  • Cookiejar

    Das Lied gefällt mir sehr gut! Es zeigt einmal wieder die Vielseitigkeit ihrer Wahnsinns stimme ❤️

  • Avalinea

    Meine Interpretation von „America“:

    Das Lied enthält viel Bildsprache. Der Begriff „Hotel“ ist nicht wörtlich zu nehmen, es steht für das „nicht Verbleiben/keine Wurzeln fassen. Viele Leute kommen nach Amerika, dem Land der unbegrenzeten Möglichkeiten für ein besseres Leben, dass jeder verdient. Dazu zählt auch die Schule und eine unbeschwerte Kindheit. Im Refrain ist vom „Samen der Hoffnung“, „wo Freiheit wächst“, die Rede und von den Glauben daran nach Hause zu kommen, seinen Platz in Amerika zu finden, sein Traum zu Leben, den Traum von einem besseren Leben, bis dahin heißt es für viele überleben, statt leben.
    Doch der „Samen der Hoffnung“ fällt auf die Straße, nicht auf Erde und es fällt auch kein Regen, dort wo er liegt. Er kann also nicht wachsen, den Menschen wird keine Chance gegeben. Der alte Mann mit dem goldenen Herzen, steht für das System der Macht, Gold ist Symbol des Reichtums und das Herz zeigt wo die Priorität in diesem Land liegt. Reichtum ist wichtiger als die Menschen.
    In der nächsten Strophe, wo es darum geht das Mütter ihren Schlaf heute Nacht verlieren, weil sie hart arbeiten müssen um ihre Familie zu versorgen. Geht es um die Realität vieler Menschen, es herrscht eine große Armut in diesem Land. Mit „Dem warmen Wind, der die Landstraße entlang weht“, ist wieder die Hoffnung erwähnt, dass der Samen vom Wind weggetragen wird und doch irgendwann/irgendwie auf fruchtbareren Boden fällt. Mit dem „Lied, das spielte, sie aber niemals hörte“, „doch jedes Wort kennt“ wird die Sehnsucht ausgedrückt, die viele Menschen empfinden. Jeder weiß was Freiheit/Zuhause/Glück etc. bedeutet, aber sie selbst zu erfahren, ist etwas anders als nur davon zu Wissen. Mit den „Fußabdrücken im Sand“, ist die nächste Generation gemeint, sie folgt uns nach und sie sind die Zukunft, sie können die Welt bzw. das Land verändern. In den letzten Zeilen geht es darum niemals aufzugeben und stark zu bleiben und so die „Hoffnung“ nicht sterben zu lassen.

  • Pingback: Neue Meldungen von Christina – Still Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*