Heute: Auftritt bei den AMA’s

Heute nacht ist die Nacht der Nächte. Christina wird bei den AMA’s auftreten. Zum 25 Jubliäum von „Bodyguard“ wird Christina die größten Songs daraus performen und mit einem Medley aus „I Will Always Love You“, „Run To You“, „I Have Nothing“ und „I’m Every Woman“ der Musiklegende Whitney Houston Tribut zollen. Ihren Auftritt ankündigen wird die Schauspielerin Viola Davis (bekannt u.A. aus der Serie „How to Get Away with Murder“).

Christina poste dieses Bild von Whitney und erinnerte persönlich an ihren Auftritt bei der Awardshow.

Heute Nacht #amas um 8/7c auf abc #WhitneyxChristina


Quelle: https://twitter.com

LIVESTREAM ROTER TEPPICH (BEGINN 0:00 Uhr)

LIVESTREAM AMA’S 2017

EDIT:
Erstes Bild von ihrer Performance

Video: ganze Performance (leider LQ)

10 Kommentare

  • Marcel

    Ist das auch der Stream für die Show?

  • Avalinea

    @Marcel

    Nein, bin noch auf der Suche nach einem für die Show

  • Manu

    Danke, Ava fürs Posten des Streams! =)

    Ich bin durch Zufall noch wach… war Xtina überhaupt am RedCarpet?

  • Avalinea

    @Manu
    nein, leider nicht. Vermutlich hat sie die Zeit lieber genutzt um zu proben. Christina Auftritt ist der nächste 🙂

  • Manu

    Dachte ja nicht, dass sie schon so bald kommt! 😀
    Jetzt habe ich’s doch live gesehen :O

    Aaaaaaalso auf jeden Fall ein toller Auftritt, wobei Christina genauso aufgeregt war, wie ihre Fans. Bis auf eine minimale Stelle (vielleicht) war alles live! <3

    Haare, Make-Up und die Bühne haben mir allerdings damals bei The Voice besser gefallen.

  • Avalinea

    Als Christina die ersten Töne sang, kamen mir die Tränen, ihre Stimme einfach nur WOW, das war unglaublich, überwaltigend, fantastisch <3

  • Karta

    Was soll man sagen. Eigentlich schön gesungen aber an den wichtigsten Stellen meiner Meinung nach voll verkackt!
    Zu dem ist das Outfit so was von unvorteilhaft und hässlich an ihr! Das dezente make up war sehr schön! Hätte sie mal das angelassen was sie af den promobildern anhatte. Was ist los mit dieser Frau????
    Hat sie einfach kein Geschmack was bühnenoutfits betrifft oder ist ihre stylistin zu blöd !?
    Wenn das ihr neuer look sein soll. Na dann echt wow.
    Sicherlich hat jeder eine andere Meinung aber dachte da kommt eine neue power christina und dann das. What the…f.

    Schade echt…

  • Ocean

    Seit Stripped bin ich verliebt in diese Frau. Ihre Musik, ihr Aussehen, ihr Selbstbewusstsein haben mich stets fasziniert und ich habe immer gehofft, dass sie wieder ein Album rausbringt mit guten Songs, gute Performances auf der Bühne abliefert und wieder den Status bekommt, den sie damals hatte. Ich denke, dass Xtina trotzdem von den Menschen geachtet und geschätzt wird, jedoch immer diejenige sein wird, die nach B2B nichts wirklich Gutes mehr rausgebracht hat. Ihre Songs des letzten Albums haben mich kaum berührt. Wie sie seit Jahren mit ihrer Stimme umgeht, finde ich bedenklich. Denn sie hatte eine wirklich tolle Stimme. Momentan klingt alles sehr gequält.
    Ich habe mich sehr auf diesen Auftritt gefreut und ich finde ihn solide gut. Aber da schließe ich mich an: was ist mit ihrem Aussehen? Die Haare? Die Botoxlippen? Was soll dieser unvorteilhafte Vorhang, den sie anhatte? Ich habe nichts gegen Kurven, aber bitte gut verpackt. Es sieht so unförmig aus!
    Ich hoffe sehr, dass es was wird mit dem neuen Album! Ich möchte wieder so elektrisiert werden, wie damals zu Stripped und B2B-Zeiten. Sehe ich das zu eng?

    Abschließend einen lieben Dank, dass die aktuellen Neuigkeiten immer so schnell gepostet werden. 🙂

  • jessy

    so leid es mir tut, aber ich fands nicht gut. schade 🙁

  • XSX

    Allgemein:
    ich weiss nicht, wie oft ich in den letzten 8-10 Jahren gehört und gelesen habe, dass die fans (einschließlich meiner Person) hoffen, dass sie wieder ein so starkes Album wie stripped oder b2b veröffentlicht.
    Ich persönlich habe meine Hoffnung dies bezüglich aufgegeben, weil ich einfach glaube, es enttäuscht mich nur noch mehr wenn ich weiterhin die Hoffnung habe und weiterhin ihre neuen Songs mit alten Songs vergleiche.

    wie z.b. america…. dieser song ist für mich so langweilig, dass ich ihn nur ein einziges mal gehört habe…. da kommt für mich nichts mehr rüber….

    es ist aber wirklich erstaunlich, wie viele Menschen Christina mit stripped und b2b erreicht hat. mir persönlich hat stripped sehr viel Selbstbewusstsein, kraft und stolz übermittelt und es ist mein seitdem mein lieblingsalbum 🙂 und für mich bleibt Christina die beste Stimme unserer Zeit und ich finde es auch schade, dass sie keine tollen Songs veröffentlicht, weil das Talent und die Stimme hat sie.

    Zur performance/outfit etc.:
    die performance fand ich sehr gut und scheiss drauf, dass sie manche töne verhauen hat. das macht doch live-gesang aus. sie hat es jedenfalls geschafft mich und das Publikum zu berühren 🙂
    ich finde sie so hübsch und gerade mit weniger make-up gefällt sie mir gut, was mich aber auch stört sind diese unnötigen botox-lippen.
    (was ist nur mit den Frauen in hollywood los, sie ist ja nicht die einzige die sowas unnötiges macht) schade!
    die Frisur finde ich mal was was anderes und passend zum dezenten make-up.
    das outfit gefällt mir gar nicht. ich würd den stylisten dafür am liebsten köpfen. echt!!!

    Ava:
    DANKE AVA, dass du uns nach all den Jahren immer noch mit news versorgst 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*