Happy Birthday Max


Am 12. Januar 2008 erblickte Max das Licht der Welt. Seine stolzen Eltern verkündeten dieses der Öffentlichkeit mit den Worten:

„Christina Aguilera und Jordan Bratman sind stolz, die Geburt ihres Sohnes Max Liron Bratman bekanntzugeben.“

Wie die Zeit vergeht, heute wird Max zehn Jahre alt. Wir wünschen Christinas Sohn zu seinem Geburtstag nur das Beste. Viel Liebe, Glück, Gesundheit und natürlich viel Spaß heute an seinem Ehrentag.

Hier sind 10 Fakten über Max:
1) Max wurde am Samstag den 12.Januar 2008 um 10:05 p.m. im Cedars-Sinai Medical Center in LA per Kaiserschnitt auf die Welt geholt, bei seiner Geburt spielte die Musik von Miles Davis
2) Den Namen Max fand seine Mutter schon immer toll, da er übersetzt „der Grösste“ bedeutet. Durch die Kombination mit seinem hebräischen Zweitnamen Liron, ergibt sich frei übersetzt die Bedeutung: „mein größter Song“
3) sein Sternzeichen ist Steinbock
4) Max Vater Jordan ist Jude und Max wurde nach jüdischen Glauben 8 Tage nach der Geburt beschnitten
5) Max war bei seinem ersten Auftritt vor der Kamera gerade 5 Monate alt. Anlass war Christinas Beteiligung für Rock The Vote, wo sie mit ihrem Sohn auf dem Arm, die menschen dazu aufrief wählen zu gehen. Im PSA Video singt sie Max „America the Beautiful“ vor
6)Bei seinem ersten Geburtstag gaben seine Eltern eine Kindergeburtstagsparty zum Motto: „Wo die wilden Kerle wohnen.“(Bilderbuch von Maurice Sendak)
7) Max mag keine Schokolade, er bevozugt Vanille. Desewegen gab es an seinem vierten Geburtstag, den er mit seiner Mama im Legoland Kalifornien verbrachte, auch eine große Lego, Vanille Geburtagstorte.
8) Max ist sehr sportlich. Er hat schon Karate und Fussball als Hobbies gehabt, laut seiner Mutter ist seine Leidenschaft seit einiger Zeit Turnen. Er liebt Parcour und deswegen hatte seine letzte Geburtstagsparty auch das Motto „Ninja Warrior“. Er ist sehr kletterfreudig, daher wird er von seiner Mama auch als „ihr kleiner Affe“ bezeichnet.
9) Max ist ein großartiger Bruder und hat seiner kleinen Schwester gegenüber eine sehr fürsorgliche Seite
10) An seinem 8. Geburtstag war er zusammen mit seiner Mama und Matt in einer Vorstellung von „Cirus Du Soleil“. Nach der Show durfte er noch hinter die Kulissen blicken.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*