BTS Interview Paper Magazine Kapitel 1 Übersetzung

Christina Aguilera ist die ulimative Transformerin. Sie hat sich von einer jugendlichen Sängerin zu einer mutigen sexuell positiven Rebellin und von einer nostalgischen Hollywood-Sirene zu einem futuristischen Pop-Provokateur entwickelt. Jetzt bereitet sich die 37-jährige Musikerin und Mutter darauf vor, ihr neuestes Studioalbum zu veröffentlichen und damit eine neue Vision der heutigen Aguilera zu zeigen. Wir setzten uns mit unserem Transformations-Cover-Star für einen seltenen, tiefen Tauchgang in ihren Blickwinkel zusammen. Im Folgenden spricht Aguilera über Feminismus und darüber Erfolg in einer männerdominierten Branche zu finden.

Feminismus ist in diesen Tagen eine ziemliche Definition geworden. Ich meine es ist so großartig und unglaublich das aus jedem Feld und jedem Genre so viele Frauen hervorkommen und ihre Erfahrungen teilen. Ich möchte nicht damit sagen das Männer keine Erfahrungen haben, aber du weißt das viele Frauen diese Erfahrungen gemacht haben, das sie zur Seite geschoben oder zum Schweigen gebracht wurden. Es so leicht diese Macht zu fühlen, weil Männer so körperlich stärker sind oder sie einfacher eine Position der Macht erhalten.

Ich selbst bin in diesem Geschäft aufgewachsen und ich meine sicher, es ist eine lange Reise, den Weg zu beschreiten, um verletzt zu werden und zu fühlen, dass man seine Meinung äußern kann, ohne in einem Raum voller Männer nieder gebrüllt zu werden, das du dich dumm fühlst deine Meinung zu äußern oder dazu gebracht wirst, dich dumm zu fühlen. Das ist woher „Fighter“ kommt und eine Menge anderer Dinge resultieren daraus, im Schreiben, in der Leidenschaft was ich auf der Bühne mache. Dieses „Roar“. Wie so eine rohe, tiefe Begehrlichkeit, die ich habe.

Im nächsten Kapitel:

Ich habe mir wirklich früh versprochen, dass ich mich in keiner Situation hilflos fühlen werde. Aber irgendwie haben auch Männer sich immer Mühe gegeben, mich immer hilflos bei einem Mann zu fühlen.

Hier könnt ihr Euch das Interview anhören:
http://still-christina.com

Neuer IG Story Post von Christina

Matthew wird zwar erst am 14. April 33 Jahre alt, aber das hielt Christina nicht davon ab ihrem Verlobten jetzt schon viva IG Story einen liebevollen Geburtstagsgruß zu schicken.

Geburtstagsjunge. An einen wundervollen Vater, liebevollen Mann und härtester Arbeiter, den ich kenne

Zur Erinnerung:
Auch schon im letzten Jahr feierte das Paar Matts Geburtstag eine Woche vorher und auch Christina selbst verlegt ihre Geburtstagsparty gerne mal vor, so feierte sie beispielsweise ihren 36. Geburtstag am 11. statt an ihrem eigentlichen Ehrentag dem 18. Dezember.

Christina gewinnt den „Cybersmiler“ Monats Award

Die Webseite www.cybersmile.org hat angekündigt, dass für Monat März Christina die Gewinnerin des „Cybersmiler“ Monats Awards ist.

Die Begründung:

Es braucht schon eine Menge Mut jahrelange Verschmähungen wegen seiner körperlichen Erscheinung zu ertragen, um dann völlig ohne Makeup auf einen Magazine Cover zu posieren. Bitte mehr in der Welt davon.

Dem gesamten Bericht könnt ihr hier lesen:
https://www.cybersmile.org

Demi Lovato postet Lyrics von „Fall in Line“


Lange hält sich bereits das Gerücht, dass Christinas erste veröffentlichte Single aus ihrem neuen Album ein gemeinsammer Song mit Demi Lovato sein wird. Auch der Song Titel soll bereits bekannt sein, angeblich handelt es sich dabei um das Lied „Fall in Line“. Eine Demo Version von diesem Song, wurde Mitte März geleakt. Beide Künstlerinnen haben bereits ihre musikalische Zusammenarbeit bestätigt.

Vor einigen Tagen poste jetzt Demi ein Selfie von sich und fügte als Kommentar Lyrics aus dem Song „Fall in Line“ hinzu.
https://twitter.com/ddlovato

Neuer Header für „Still-Christina.com“

Nach langer Zeit hat „Still-Christina.com“ ein neuen Header erhalten. Die Bilder stammen aus Christinas aktuellen Paper Magazine Fotoshooting.

Vielen Dank an @Jessy für die Erstellung und an @Chaos fürs hochladen. 🙂

Ich hoffe es gefällt Euch 🙂

PS: Das Forum bekommt bald auch einen neuen Anstrich verpasst, aber dafür brauchen wir noch etwas Zeit.

LG
Ava

Christinas Spotify Liste zu Ehrung des Monats der Geschichte der Frauen

Nachricht von Christina:

Zu Ehren des Monats der Geschichte der Frauen

https://twitter.com/xtina

Zu Ehren des Monats der Geschichte der Frauen wendete sich RCA Records an seine weiblichen Künstler und bat sie ihre eigne persönliche Playliste zu kuratieren und zu veröffentlichen, die die Macht der Frauen in der Musik zum Ausdruck bringt. Auch Christina hat sich an dieser Aktion beteiligt.

Quelle: https://www.billboard.com

Neue Bilder

Am Donnerstag, den 29. März gab Christina in ihrem Haus eine Dinner party. Gäste waren u. A. Tayla Parx, Moses Summey und Troye Sivan. Mit Tayla und Moses hat Christina für ihr neues Album zusammen gearbeitet. Troye Sivan ist ein großer Christina Fan und hat sich für sein neustes Musikvideo zu seinem Song „My, My, My“ von Christinas Musikvideo zu „Dirrty“ inspirieren lassen, ob er auch ein Mitwirkender auf dem Nachfolger von „Lotus“ ist, steht noch nicht fest.

Die Bilder stammen aus Luke Gilfords IG Story.

Kurzes IG Video von Tayla Parx
https://twitter.com/AguileraUpdate

Weitere BTS Bilder vom Paper Magazin Shooting:

Quelle der Bilder: https://twitter.com/xtinaphoto

1 2 3 4 53